Freitag, 17. Februar 2017


Abnehmen-Entschlacken-Entgiften-die Stoffwechselkur

Die Fastenzeit beginnt nach dem Aschermittwoch. Doch warum soll man auf alles verzichten wenn es auch anders geht. Wollen Sie eine optimale Versorgung mit Mikronährstoffen die Einfluss auf den Stoffwechsel und das Immunsystem haben? Wollen Sie sich gut fühlen (Nervenstoffwechsel) wie Leistungsfähigkeit. Einen Energiestoffwechsel um Infekte abzuwehren(Immunfunktion). Das ist abhängig vom Stoffwechsel mit Micronährstoffen. Zitat aus dem Buch von Andreas Jopp, Risikofaktor Vitaminmangel:

„Entgiften, Entschlacken und die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktivieren, Prävention oder/ und Wunschgewicht erreichen ist möglich.“

Samstag, 31. Dezember 2016

Voller Dankbarkeit kann ich auf ein facettenreiches Jahr zurück schauen. Auf viele Menschen die mir begegnet sind, die ich begleiten durfte und mit denen ich wachsen konnte. Das neue Jahr soll für dich ein strahlendes Jahr werden voller Liebe, Dankbarkeit, Gesundheit, Frieden, Lachen und vielen Magic Moments. Love and Light Ruth Ariana Hoffmann




Sonntag, 11. Dezember 2016



Haben Sie auch gute Vorsätze für das Jahr 2017?




Kennen Sie das? Im neuen Jahr möchte ich abnehmen, gesünder leben!

Oft fehlt die Unterstützung und Motivation. Da können wir Sie mit Freude begleiten.

Die Stoffwechselaktivierung mit Vitalstoffen

· Entgiftung

· Reinigung

· Zell-Schutz/Regeneration/Schutz

Der Abnehmprozess ist eine positive Nebenerscheinung

(von 5 bis 15 kg).

Samstag, 29. Oktober 2016






Das ist etwas was in der Vergangenheit mein Hauptthema war und ist seit einigen Jahren in dieser Genügsamkeit in Wandlung gekommen. Dafür bin ich sehr Dankbar. Den ohne Erwartungen und Bedingungen zu leben ist befreiend und in sich glücklich zu sein ist erfüllend. Ich habe gelernt mich wieder richtig über kleine Geschenke zu freuen.

Sonntag, 18. September 2016

"Im Einklang mit Deiner Seele"

Eine schöne Gelegenheit um zu inneren Frieden, mehr Selbstliebe und Anbindung an das göttliche in Dir zu kommen. Du bist herzlich eingeladen!


Wie komme ich zu mehr Lebensfreude im Leben? Wie zu mehr Vertrauen in das Leben? Was bedeutet es, mit seiner Seele im EInklang zu sein? Wie ist es, wenn man sich Eins fühlt? Und wie arbeitet man zusammen mit der geistigen Welt für seine Seele? 

Diese Fragen und mehr beantwortet am Infoabend Ruth Ariana Hoffmann. Sie stellt den 11 Schritte Kurs vor, lässt reinschnuppern und spüren. 

Infoabend: 19. September 2016
Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Eintritt FREI

Ruth Ariana Hoffmann, Bioenergie-Therapeutin
Mobil: 0178-1308501

Zentrum der Liebe, Düsseldorfer Straße 77, 45481 Mülheim-Saarn, Telefon 0208-46934020, E-Mail kontakt(at)zentrum-der-liebe.de






Donnerstag, 15. September 2016


Erwecke die tanzende Göttin in Dir beim September Vollmond


Das Leben ist eine Reise mit vielen Stationen. Du hältst zeitweise bei Deiner Reise an, um Erfahrungen zu sammeln. Welche Erfahrungen Du weiter mit nimmst, entscheidest Du alleine. Durch die Entscheidungen, die wir treffen, bestimmen wir unser Leben. Wenn es Glücklich Sein ist, Freude, Erfüllung, Dankbarkeit in Dir erweckt, dann macht das Dich aus, in deiner ganzen Schönheit. Deine Göttin in Dir strahlt so sehr, dass Dein Umfeld dich wohlwollend betrachtet. Allerdings ist deine Reise nicht immer mit diesen wundervollen Attributen belegt, sondern auch mit Ängsten, die uns abhalten, die zu sein, die wir eigentlich sind. Das kann Versagensangst, Überforderung, Stress, Unsicherheit usw. sein, die uns zu nicht dienlichen Glaubenssätzen führen.
In diesem Kurs geht es um:

Montag, 12. September 2016

Die Kraft der Chakren-Meditation und Harmonisierung

Diese kraftvolle Meditation soll die Göttin in Dir erwecken und jedes einzelne Chakra wieder in Klang bringen. Durch den neuen Kurs, Erwecke die Göttin in Dir, habe ich neue Channelings für die Chakren Meditation von der geistigen Welt erhalten. Dieses möchte ich in die Meditation einfügen.
Finde deine wahre Harmonie in Dir, im vereinigten Chakra, in der neuen hochschwingenden Energie von Mutter Erde.